bild
Logo
 
 
bild
bild loading... bild
   



Yacht | Interior | Design

   

History

Das Design Studio beiderbeck designs blickt nun auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Interior Design, Naval Architecture und Exterior Styling von Yachten zurück.

Bis heute wurden weit mehr als 100 verschiedene Einrichtungen, Motor- und Segelyachten, Serienboote, und Semi-Custom-Projekte bis zu einer Länge von 100 Metern und darüber hinaus entworfen und betreut.

Das Designstudio wurde in den 90er-Jahren von seinem Namensgeber Jörg Beiderbeck(†) gegründet. 2010 übernahmen Immo Lüdeling und Tim Ulrich das Studio verantwortlich als Inhaber und das Team umfasst mittlerweile 8 Designer, Interior Designer und Ingenieure.
Das Studio hat neben seinem Hauptsitz in Bremen-Vegesack mittlerweile ein zweites Büro an der Cote dAzur in Antibes.

Notable yachts

Die Liste der namhaften Yachten, an denen beiderbeck designs mitgewirkt hat, ist lang. Sie deckt die gesamte Bandbreite des Yachtbaus ab angefangen bei dem Interior Design der 75 Meter langen Phocea ,dem Exterior und Interior der Swan 105RS, dem Refit der klassischen Segelyacht Creole sowie, der Motor Yacht Be Mine (40 Meter) und der 35-Meter-Horizon RS110.

Involviert war das Studio bei der 93 Meter langen Eos genauso wie bei der Queen M (72 Meter).

Aus verschiedenen weiteren Projekten von Großyachten und kleineren Boote wie einem SOLAS-Tender in 2018 stechen die Innendesigns der 35-Meter-Segelyacht Selene Rouge und einer 31-Meter-Benetti genauso hervor wie die Refitdesigns der 140 Meter langen Rising Sun und der 75 Meter langen High Power 3.

Specialisations

Der Fokus von beiderbeck designs liegt in der Gestaltung des Innenausbaus von Superyachten. Das Studio zeichnet unter Deck für mehr als 15.000 Quadratmeter High-end-Interior in verschiedenen Funktionen verantwortlich.

Über diesen Schwerpunkt sowie Exterior Styling und Naval Architecture hinaus hat das Team auch immense Erfahrung im Projektmanagement und Eignervertretung gesammelt.

So stammt das Projektmanagement Innenausbau der bei Lürssen entstandenen 110-Meter-Superyacht Radiant von beiderbeck designs. Im Projekt Lady Sheridan mit Donald Starkey zum Beispiel hat das Studio beim Design assistiert.

Außerdem wurde der neue Mast für die 45 Meter lange Hochleistungsmotoryacht Shergar basierend auf einem Styling von Pininfarina entworfen und konstruiert.

 


 
   
 

© beiderbeck designs GmbH - Zum Alten Speicher 9, 28759 Bremen Germany - T +49 (0)421 66 23 53
All content included on this site, such as text, graphics, logos, button icons and images, is the property of beiderbeck deisgns GmbH.